Ökumene in den beiden Gemeinden

Ökumene in Simbach am Inn

"Gemeinsam unterwegs im Glauben"

In der Gemeinde Simbach am Inn gibt es seit 1978 (!!) einen ökumenischen Arbeitskreis zwischen der römisch-katholischen und der evangelisch-lutherischen Kirchengemeinde. Der Arbeitskreis trifft sich zweimal jährlich um gemeinsam ökumenische Gottesdienste und ökumenische Bibelabende vorzubereiten.
Die Mitarbeiter des Ökumenekreises haben sich zum Ziel gesetzt, die ökumenische Zusammenarbeit in Simbach am Inn zu fördern, auszubauen und zu vertiefen

Folgende Veranstaltungen finden jährlich statt:
• Ökumenischer Jugendgottesdienst
• Ökumenischer Gottesdienst (z.B. Tag der Menschenrechte, Einheit der Christen, Himmelfahrt) für alle Interessierten, sowie
• drei bis vier Bibelabende die immer unter einem Schwerpunktthema stehen und gemeinsam von den katholischen und evangelischen Pfarrern   vorbereitet und durchgeführt werden. Gerade bei den Bibelabenden zeigt die Bevölkerung reges Interesse, der Saal des katholischen Pfarrheimes (Veranstaltungsort) ist immer sehr gut besetzt.
• Weltgebetstag der Frauen

Ansprechpartner:
Pfr. Viktor Meißner
Tel. 08571/2366

Ökumene in Tann

Ökumene ist in Tann eine gute Tradition. Zur Zeit gibt es etwa monatlich einen ökumenischen Gottesdienst oder eine ökumenische Veranstaltung.

Folgende Veranstaltungen finden statt:

Adventsanblasen des Evangelischen Posaunenchores Simbach in der Vorabendmesse zum 1. Advent
Januar: Gebetswoche für die Einheit der ChristenPassionszeit: Ökumenischer Kreuzweg
März: Ökumenischer Weltgebetstag
Ökumnischer Abendgottesdienst an Christi Himmelfahrt
Ökumnische Schulgottesdienste (Weihnachten, Ostern Entlassfeier der 9. Klassen, Schuljahresanfang- und ende)
Segnung der Erstklässler der Grundschule Tann
Ökumenische Andacht bei der Gedenkfeier am Rahmenberg
Ewigkeitssonntag / Christkönig: Ökumnisches Totengedenken

Ansprechpartnerin
Pfarrerin Stephanie Kastner
Tel. 08572/967480